Dreschpflegelgruppe gewinnt Heimatpreis

Am Sonntag, den 25. September, gab es zum traditionellen Abgrillen besonderen Besuch: das Komitee des Ehrenamts in Rahden samt Bürgermeister Bert Honsel hat die Dreschpflegelgruppe Sielhorst den zweiten Platz des Heimatpreises verliehen. Der Preis ist dotiert mit 2.000 Euro und wurde von den Dreschpflegern feierlich in Empfang genommen. Der erste Preis gewann der Verein der Museumseisenbahn in Rahden, herzlichen Glückwunsch!

Der Heimatverein freut sich anbei über die große Teilnahme am gestrigen Abgrillen und wünscht eine angenehme Herbstzeit.

Category : Allgemein
Tags :